header_04.jpg

Sprechzeiten

  • Mo bis Sa
    von 9.00 bis 11.00 h
  • Mo, Di, Do und Fr
    von 18.00 bis 19.00 h
  • und nach Vereinbarung

Über uns

Sensible und ängstliche Patienten
Sensible Katzen behandeln wir gerne am Anfang der Sprechstunde, oder bieten Termine außerhalb der Sprechzeiten an, um Wartezeiten zu vermeiden. Dabei gehen wir so schonend und einfühlsam mit ihnen um, dass viele zuvor nicht tolerierte Untersuchungen und Behandlungen möglich sind. Dies bestätigen uns viele zufriedene Katzenbesitzer.

Junge Hunde und solche, die Angst vor dem Tierarztbesuch haben, dürfen unsere Praxis gerne jederzeit spielerisch mit viel Ruhe und Leckereien  erkunden und erschnuppern.

Rund-um Betreuung
Wir bleiben in engem telefonischem Kontakt in der Genesungsphase und sind für jegliche Fragen offen und ansprechbar.

Außerdem halten wir viele praktische Tipps und Tricks zur Umsetzung von empfohlenen Behandlungen für Sie zuhause bereit, z. B. zur Medikamenteneingabe, zu begleitenden Maßnahmen und zum Diätmanagement.

Aufklärung
Großen Wert legen wir auf die ausführliche Aufklärung für Sie als Patientenbesitzer über alle diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten.

Um sicherzugehen, dass Ihr Tier die bestmöglichen Untersuchungsmethoden und Behandlungsweisen erhalten kann, überweisen wir in bestimmten Fällen an renommierte Fachtierärzte und Kliniken, mit denen wir in engem Kontakt stehen.

Jedoch ist nicht alles was medizinisch möglich wäre, im Einzelfall zu realisieren oder angemessen. Deshalb sind wir bemüht, mit Ihnen gemeinsam die für Sie und Ihr Tier passende individuelle Lösung zu finden.